Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Offenbarungen von Jesus dem guten Hirten an Enoch

<---------------------------->
 

Sonntag, 27. Oktober 2013

Dringender Aufruf von der Heiligen Maria an das Gottesvolk. Alto de Guarne (Ant.)

Betet Meine Kinder für die Kirche Meines Sohnes, die auf der Erde verfolgt wird und für all jene Märtyrer, die ihr Leben geben für die Ausbreitung des Reiches Gottes.

 

Kinder Meines Herzens, der Friede des Allerhöchsten begleite euch immer und die Liebe von dieser Mutter überflute euer ganzes Wesen.

Meine Kinder, die Verfolgung der Kinder Gottes hat begonnen. Betet, Meine Kinder, für die Kirche Meines Sohnes, die auf der Erde verfolgt wird und für all jene Märtyrer, die ihr Leben geben für die Ausbreitung des Reiches Gottes.

In den Ländern des Fernen Ostens wird die Kirche Meines Sohnes hart verfolgt. Auf den Kontinenten Afrika und Asien werden sie verfolgt, gefoltert und massakriert, alle Meine Kinder, welche die Katholische Religion bekennen und Zeugnis von Meinem Sohn geben. Meine Kinderchen, die Zeit der Verfolgung hat begonnen und sehr bald wird diese spirituelle Gewalttätigkeit und Roheit sich auf andere Nationen ausweiten. So wie es den ersten Christen ging werdet auch ihr aus den Städten und Dörfern fliehen müssen um in den Bergen und Höhlen Zuflucht zu suchen und so der Verfolgung durch die Kinder der Finsternis zu entgehen.

Mein Widersacher möchte die Kirche Meines Sohnes vernichten und sie vom Angesicht der Erde löschen und alle Christen, welche die Doktrin Meines Sohnes bekennen. Die Schändungen an den heiligen Orten haben begonnen, die Zeit der Verwüstung ist gekommen; alles was geschrieben steht erfüllt sich. Fürchtet euch nicht Kinderchen, wenn ihr mit Unseren beiden Herzen vereinigt bleibt, beschützt euch der Himmel; aber wenn ihr euch von Gott und eurer Mutter entfernt, geht ihr zugrunde. Der Fürst dieser Welt weiß, dass ihm nur noch wenig Zeit bleibt und deshalb entfesselt er den Endkampf, um Meine kämpfende Armee zu dezimieren.

Meine Kinder, Ich informiere euch über all das, damit ihr in euren Reden sehr besonnen seid und euer Herz nicht jedermann zu erkennen gebt; denn ihr seid im spirituellen Kampf und Mein Widersacher hat begonnen seine Armee hier auf der Erde auszubreiten, um das Volk Gottes zu identifizieren und anzugreifen. Seid viel vorsichtiger mit den Bekanntschaften, die ihr habt, denn wisst gut, dass nicht alle von der Seite Gottes kommen.

Viele werden sagen: "Ich bin von der Seite des Herrn, ich bin einer von euch", aber Vorsicht, denn viele sind als Schafe maskierte Wölfe, die versuchen euer Vertrauen zu erwerben, um euch dann verloren gehen zu lassen oder euch wie wilde Raubtiere anzugreifen. Entsprechend suchen die Anhänger Meines Widersachers jene, damit eine möglichst große Anzahl Seelen verlorengeht, ganz speziell jene, die vertrauensvolle Missionen haben. Seid viel vorsichtiger und setzt die Worte Meines Sohnes in die Tat um, die Er Seinen Jüngern gesagt hat: "Seht, Ich sende euch wie Schafe mitten unter die Wölfe. Seid daher klug wie die Schlangen und arglos wie die Tauben." (Mt 10,16) Erinnert euch, dass dies ein Spiel um euer Leben ist, um die Rettung eurer Seelen und jener eurer Familien.

Kinderchen, gründet Festungen der Anbetung und betet jeden Augenblick, denn Mein Widersacher attackiert euren Geist, sät das Gift der Spaltung aus, der Apostasie, der Missgunst, der Gewalttätigkeit und der spirituellen Kälte, damit ihr nicht betet, sondern euch mit den Dingen der Welt beschäftigt. "Wir haben ja nicht zu kämpfen gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die Mächte, gegen die Gewalten, gegen die Weltherrscher dieser Finsternis, gegen die Geister des Bösen im Reich der Himmel." (Epheser 6,12) Deshalb müsst ihr, Meine Kinderchen, von den Waffen Gebrauch machen, die der Himmel euch gegeben hat, welche spirituell so mächtig sind um Festungen einstürzen zu lassen.

Stellt die spirituelle Waffe am Morgen und in der Nacht auf, betet Meinen Heiligen Rosenkranz, wohnt der Heiligen Messe bei, wenn es möglich ist täglich; beichtet und empfangt die Heilige Eucharistie regelmäßig, fastet und tut Buße, betet zu jeder Zeit und Unzeit, damit ihr die Attacken des Heeres des Bösen und seiner Boten hier auf der Erde zurückweisen könnt.

Wenn ihr jemanden trefft, der sagt ein Beter zu sein, ladet ihn ein mit euch Meinen Heiligen Rosenkranz zu beten; dadurch geben sie Zeugnis ob sie vom Himmel sind oder ein als Schaf verkleideter Bote des Bösen. Alle, die über Mich nur als Maria und nicht als ihre Mutter sprechen, beachtet sie nicht, denn für Meine Kinder bin Ich nicht einfach Maria, sonder die Muttergottes und eure Mutter. Mein Widersacher kann jenen nicht widerstehen, die Mich Mutter nennen und flieht bei jedem beten des Ave Maria. Nehmt deshalb dieses Geschenk, Meine Kinderchen, denn damit könnt ihr die Geister testen und fallt nicht auf die List Meines Widersachers herein. Meine Liebe begleitet euch und Mein mütterlicher Schutz hilft euch.

Eure Mutter, die euch liebt. Die Heilige Maria.

Macht Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

Quelle: www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

 
^