Marianische Offenbarungen an Luz de Maria, Argentinien

 

Dienstag, 16. Januar 2024

Steht fest im Glauben und seid mehr von Christus als vom Weltlichen

Botschaft des Heiligen Erzengels Michael an Luz de Mar├şa am 15. Januar 2023

 

Geliebte Kinder der Heiligen Dreifaltigkeit:

ICH BIN GESANDT, UM DAS WIRKEN UND HANDELN DER MENSCHHEIT ZU ERLEUCHTEN. HALTET SICH AN DIE LEHREN UNSERES K├ľNIGS UND HERRN JESUS CHRISTUS UND UNSERER K├ľNIGIN UND MUTTER.

Von dem Scheitelpunkt aus, mit dem Ich die Menschheit betrachte, finde Ich die Leere von Gottes Liebe und stattdessen ist das, was Ich in den Herzen der menschlichen Gesch├Âpfe finde, ein verzerrtes Konzept von Liebe. Was das Herz eines jeden menschlichen Wesens beherrschen sollte, ist die Liebe Unseres K├Ânigs und Herrn Jesus Christus selbst (1).

Sie haben keine Liebe, sie haben nur eine schwache Vorstellung davon, was G├Âttliche Liebe ist, stattdessen leben sie mit weltlicher Liebe, wobei die Z├╝gellosigkeit die wichtigste Zutat ist. Sie haben das G├Âttliche vergessen und geben sich den Anspielungen hin, die der Teufel den Menschen ins Ohr fl├╝stert.

SOLANGE IN DER MENSCHLICHEN KREATUR NICHT DIE LIEBE NACH DEM VORBILD UNSERES K├ľNIGS UND HERRN JESUS CHRISTUS REGIERT, WERDEN SIE WEITERHIN VON BROSAMEN LEBEN UND ALS SCHATTEN UMHERWANDERN AUF DER SUCHE NACH DEM, WAS SIE NICHT BESITZEN.

Ihr seid in etwas hineingeraten, das ihr ohne einen radikalen Wandel in euren Handlungen und Taten nicht bew├Ąltigen k├Ânnt. Ihr steuert auf die schwierigsten Zeiten zu, die ihr als Menschheit je erlebt habt, mitten im Ansturm des Krieges, von dem ihr wisst, dass er das Hauptziel derer ist, die die Macht ├╝ber die Nationen aus├╝ben.

Neue Nationen schlie├čen sich dem Vormarsch des Krieges an. Der Tod so vieler menschlicher Gesch├Âpfe bereitet Unserem K├Ânig und Herrn Jesus Christus und Unserer K├Ânigin und Mutter gro├čen Schmerz, denn die G├Âttliche Hand ist diejenige, die mit gro├čer H├Ąrte den Anma├čungen der M├Ąchtigen Einhalt gebieten wird, die einen gro├čen Teil der Weltbev├Âlkerung ausrotten wollen.

IHR WERDET IN EUREM FREIEN HANDELN UND TUN EINGESCHRÄNKT WERDEN.

DIE KRANKHEIT IST DA UND MIT IHR WERDEN DIE GRENZEN IN MEHREREN LÄNDERN AUFERLEGT; DESHALB BEREITET EUCH JETZT VOR!

Diejenigen, die sich materiell nicht vorbereiten k├Ânnen, behalten den Glauben, dass Unsere K├Ânigin und Mutter euch das N├Âtige bringen wird, damit ihr ohne Ohnmacht weitermachen k├Ânnt.

Betet, Kinder Unseres K├Ânigs und Herrn Jesus Christus, betet, dass m├Âglichst viele menschliche Gesch├Âpfe in das G├Âttliche Geheimnis der Liebe eindringen und das Heil erlangen k├Ânnen.

Bete, Kinder Unseres K├Ânigs und Herrn Jesus Christus, dass die Menschheit noch einmal von dem Schmerz erf├Ąhrt.

Betet, ihr werdet die Gei├čel wegen der Naturgewalt weiter erleben.

Betet f├╝r Mexiko, es zittert.

Die Dunkelheit kommt.

Steht fest im Glauben, seid mehr f├╝r Christus als f├╝r das Weltliche.

Betet, ohne in Ohnmacht zu fallen.

Empfangt Meinen Segen.

Heiliger Erzengel Michael

AVE MARIA, DU REINSTE, OHNE S├ťNDE EMPFANGEN

AVE MARIA, DU REINSTE, OHNE S├ťNDE EMPFANGEN

AVE MARIA, DU REINSTE, OHNE S├ťNDE EMPFANGEN

(1) Lehren unseres Herrn Jesus Christus ├╝ber die Liebe: Mk. 12:30-31; Lk. 6:35; Joh. 13:34-35; Joh. 15:9-10; 1 Petr. 1:22; 1 Joh. 3:18 ; 1 Joh. 4:7-8; 1 Kor. 13

KOMMENTAR VON LUZ DE MAR├ŹA

Br├╝der:

Der Heilige Erzengel Michael leitet uns dazu an, uns bewusst zu machen, wie viel in dieser Zeit geschieht und wie ernst das ist, was uns erwartet, aber gleichzeitig auch ├╝ber die Verantwortung nachzudenken, die jeder von uns in der Heilsgeschichte hat.

In dem Wissen, dass die Erde weiter beben wird, dass es drastische Ver├Ąnderungen geben wird und dass die Natur erwacht ist, damit die menschliche Kreatur reagieren kann, lass uns Teil der menschlichen Kreatur sein, die Ja zu Gott sagt und den Glauben wachsen l├Ąsst.

Amen.

Quelle: Ô׹ www.revelacionesmarianas.com

 
^