Marianische Offenbarungen an Luz de Maria, Argentinien

 

Sonntag, 3. Mai 2020

Botschaft von unserem Herrn Jesus Christus. An seine geliebte Tochter Luz De Maria.

 

Meine geliebtes Volk:

MEINE BARMHERZIGKEIT WIRD AUF MEINE KINDER AUSGEGOSSEN.

ICH KOMME, UM EUCH MEINE LIEBE EINMAL MEHR ANZUBIETEN.

Mein Wunsch ist es, von allen begr├╝├čt zu werden, damit ihr weiterhin aus Meiner unersch├Âpflichen Quelle lebendigen Wassers trinken k├Ânnt (vgl. Joh 4,13-14).

MIT GESCHLOSSENEN KIRCHEN HABE ICH H├äUSER GEFUNDEN, DIE IM GEBET GE├ľFFNET SIND.

Was Ich von euch verlange, ist nicht umsonst, sondern wird von Meinem Volk unmittelbar gebraucht: in Meinem Willen arbeiten und handeln.

Ihr habt den Monat begonnen, der Meiner Gottesmutter inmitten des gegenw├Ąrtigen Leidens gewidmet ist. Aus diesem Grund rufe Ich euch dazu auf, geistiger zu sein, angesichts der unmittelbaren Dringlichkeit gr├Â├čerer Spiritualit├Ąt, damit der Glaube stark und fest wird.

AKZEPTIERT MEINE APPELLE: IHR M├ťSST DIE ERFORDERLICHE UNTERSCHEIDUNG VON MEINEM HEILIGEN GEIST ANFORDERN, UM DIE AKTUELLEN ZEICHEN UND SIGNALE ZU ERKENNEN.

Meine Kinder m├╝ssen fest sein, stark bleiben und erkennen, dass der Teufel sie mit kleinen Pfeilen verf├╝hrt, um sie in gr├Â├čeren Dingen zu zerst├Âren. Er f├╝hrt euch von Mir weg, um euch der Verwirrung n├Ąher zu bringen, Zwietracht zu erzeugen und zu teilen. Fallt nicht in seine F├Ąnge.

Mein Volk, diese Zeit ist ├Ąu├čerst gef├Ąhrlich f├╝r die Menschen; ihr m├╝sst aufmerksam bleiben: Das B├Âse kennt euch, greift euch an und ihr geht in seine Fallen wie neugeborene Babies. Der Teufel ├╝berflutet euren Geist mit seinen Versuchungen; er greift euch in eurem Denken an und l├Ąsst euch eure Intelligenz gegen euch selbst und eure Br├╝der und Schwestern einsetzen; Schlie├člich bringt er euch dazu von Mir abzuwenden.

IHR M├ťSST AUFMERKSAM BLEIBEN UND EUCH BEWUSST SEIN, DASS KEINES MEINER KINDER DENKEN SOLLTE, DASS DAS B├ľSE VORBEI GEHEN WIRD.

NEIN, KINDER! ER KENNT EUCH UND WEISS, WIE MAN EUCH FALLEN L├äSST. IHR M├ťSST DEN GLAUBEN BEWAHREN, UM SICHER ZU SEIN, DASS ICH EUER GOTT BIN. ICH BIN DER ANFANG UND DAS ENDE, DER WEG, DIE WAHRHEIT UND DAS LEBEN. (vgl. Joh 14,6; Offb 22,13)

Mein Volk, die W├Âlfe sind hungrig und st├╝rzen sich auf Meine Kinder, um sie in Verlegenheit zu bringen, zu dem├╝tigen und zu verspotten. Bleibt scharfsinnig, damit ihr keine falschen Wege einschlagt und denkt, dass ihr auf den anderen Wegen unbemerkt bleibt.

Satan und sein Reich haben ihren Liberalismus in der Welt etabliert und f├╝hren Mein Volk zu absoluter Gottlosigkeit, ohne den Geist der Ungerechtigkeit zu erkennen (vgl. II Thess 2:7), der euch mit T├Ąuschung, Verwirrung und L├╝ge bereits so f├╝hrt, das ihr verdammt sein w├╝rdet, euch schw├Ąchend und im Schatten handelnd, wenn der Glaube eines Menschen nicht fest ist, und euch als sein Instrument nehmend, um seine Bosheit umzusetzen.

Wie viele von Mir sind bereits im Glauben abgefallen! Die zehn Gebote ablehnend, akzeptierend was gegen das g├Âttliche Gesetz verst├Â├čt, Unmoral begehend, im Atheismus lebend, Ideologien und Sekten dienend, die gegen Meine G├Âttlichkeit versto├čen, Satan ohne Angst dienend und zu den Vorl├Ąufern des Antichristen geh├Ârend.

Mein Volk, ihr werdet einem gr├Â├čeren Glaubens-Abfall gegen├╝berstehen als dem, den Ich euch bereits erw├Ąhnt habe - dem gro├čen Abfall Meiner Kirche, in dem der Antichrist als Messias verehrt wird, und dies wird das gro├če Leiden Meiner Kinder sein.

Ich rufe euch zum Beten auf angesichts der Verwirrung, in der ihr lebt.

Ich habe euch gewarnt, dass diese gegenw├Ąrtige Krankheit mutieren wird und ihr Meine Kinder m├╝sst in dieser Zeit Vorsichtsma├čnahmen treffen, wenn diejenigen, die das Ungl├╝ck Meines Volkes verursachen, ihre Macht ├╝ber die Menschheit zeigen.

Ich rufe euch dazu auf, Wiedergutmachung zu leisten und dar├╝ber zu beten, wie viele Gottesl├Ąsterungen Menschen gegen Meine G├Âttlichkeit aussprechen und den Nationen gro├če Katastrophen zuf├╝gen.

Ich rufe euch dazu auf, f├╝r alle zu beten, die die Appelle Meiner Gottesmutter abgelehnt haben und sich dem Verderben ergeben, ohne den Ruf zur Bekehrung zu beachten, der nicht nur der Ruf zu einem Herzen aus Fleisch ist, sondern ein Ruf zur totalen Transformation, so das ihr vollst├Ąndig in Vereinigung mit Meinem Willen "auf Erden wie im Himmel" leben k├Ânntet. (vgl. Mt 6,10).

Mein Volk, Mein geliebtes Volk, wie viel droht der Menschheit! Wie viel Leid kommt aus dem Universum und die Erde wird mit Gewalt beben!

Ich bin die Stimme, die zum verlassenen Herzen des Menschen spricht, damit ihr zu Mir zur├╝ckkehrt, und Meine Mutter taucht euch in ihr unbeflecktes Herz ein, wo unter ihrem Schutz der Glaube w├Ąchst und wo ihre Stille euch veranlasst, auf Meine Stimme zu h├Âren.

KINDER MEINER MUTTER, BETET UND BEREIT EUCH VOR EUCH MEINER MUTTER ZU WEIHEN, VOLLSTÄNDIG BEWUSST VON DEM UNENDLICHEN WERT DER WEIHE ZU IHREM MAKELLOSEN HERZ, UND BEREIT ZU SEIN DAS SIEGEL ALS MEINE TREUEN ZU ERHALTEN, WENN DIE ZEIT MEINES WILLENS ES VERANLASST.

Seid nicht ├Ąngstlich oder unruhig; Mein Volk erkennt Mich und is sich bewusst, dass Ich es nicht verlasse.

Mein Volk wei├č, dass es nicht als Waisen geht, sondern eine Mutter hat, die es liebt. Sie ist Meine Mutter, die Ich euch am Fu├če Meines Kreuzes der Herrlichkeit und Majest├Ąt gegeben habe (vgl. Joh 19,25-27).

"Kommt zu Mir, ihr Durstigen: Ich werde euch das lebendige Wasser geben" und eure R├╝stung f├╝r den spirituellen Kampf erneuern.

Mein Volk ist treu und wahr.

F├╝rchtet euch nicht, Meine Kinder, "ICH BIN EUER GOTT" (vgl. Ex 3:14; Joh 8:28).

Euer Jesus

AVE MARIA, VOLL REINHEIT UND OHNE S├ťNDE EMPFANGEN

AVE MARIA, VOLL REINHEIT UND OHNE S├ťNDE EMPFANGEN

AVE MARIA, VOLL REINHEIT UND OHNE S├ťNDE EMPFANGEN

Quelle: Ô׹ www.revelacionesmarianas.com

 
^