Marianische Offenbarungen an Luz de Maria, Argentinien

 

Donnerstag, 17. November 2016

Botschaft von der Heiligen Jungfrau Maria an ihre geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Mein Herz beherbergt euch alle, damit ihr in der wahren Liebe verbleibt. Wendet euch nicht vom Weg ab, den Ich euch zu gehen bitte; erlaubt Mir, bei Meinem Sohn FĂŒrsprache zu halten, bleibt an Meiner Hand. Jeder der Meinen wird von seinen WeggefĂ€hrten beschĂŒtzt: den Engeln, die ihn warnen, wenn er Gefahr lĂ€uft, sich falsch zu verhalten.

Kinder, fĂŒr den persönlichen und spĂ€ter den gemeinschaftlichen spirituellen Fortschritt ist es notwendig, dass jedes Meiner Kinder nach innen schaut, so schmerzlich es auch sein möge, um die Wahrheit dessen zu sehen, wie ihr handelt. Ihr seid in der Lage, nach innen zu schauen und zu korrigieren, was ihr im Leben korrigieren mĂŒsst, insbesondere im Hinblick auf das menschliche Selbst und den Umgang mit anderen.

Der Mensch wĂŒrde nicht stĂ€ndig Böses tun, wĂŒrde er aufhören, das Böse nicht immer nur bei seinen BrĂŒdern auszumachen, sondern sich ein fĂŒr alle Mal selber im Licht der Wahrheit zu betrachten.

Wenn der Mensch sich innerlich in Geist und Wahrheit betrachtet, findet er Meinen Sohn tief im Inneren, der dort auf euch wartet, um euch ein tieferes Wissen um die Liebe Gottes und die Aufgaben des Menschen als Gottes Kinder zu verleihen.

Meine Kinder, in diesem Moment, in dem die falschen ideologischen Strömungen vorherrschen, seid ihr aufgerufen, auf die Verwirrung zu achten, in der ihr lebt. Was sie euch an neuen geistigen ideologischen Strömungen bieten, um Meinen Sohn durch Praktiken der Konzentration oder Entspannung unabhÀngig vom Zustand der Seele zu finden, ist etwas völlig Falsches.

Ihr mĂŒsst Meinem Sohn folgen und in Ihm finden, was die Welt euch nie geben wird. Zu dieser Zeit sind weite Teile der Kirche Meines Sohnes durch die Freimaurerei und die Illuminati ĂŒberflutet und Mein Herz schmerzt angesichts der UnvertrĂ€glichkeit dieser Geheimgesellschaften mit der Religion, die Mein Sohn gegrĂŒndet hat.

Leitende Positionen in der Kirche Meines Sohnes befinden sich in der Macht der Freimaurer, die eine große Verwirrung ĂŒber die Annahme von Regeln im Widerspruch zu Gottes Gesetz entfesseln. Diese Praktiken haben den Rauch Satans in die Kirche Meines Sohnes getragen, um Macht zu ĂŒbernehmen und ihre wahren Zwecke zu verbergen.

Meine Kinder mĂŒssen die Heilige Schrift kennen, um den Unterschied zwischen dem wahren Weg zu Meinem Sohn und den verschiedenen falschen Wegen zu erkennen, die sie zur Anbetung des Leibes, der Schöpfung und Satans fĂŒhren.

Vergesst nicht, dass der DÀmon in diesem Moment alle seine Tentakeln ausstreckt, um euch angreifen, ohne wahrgenommen zu werden. Der Gestank des Feindes der Seele strömt durch die Strassen der StÀdte und verbreitet Hass und Verwirrung bei der Menschheit, die orientierungslos ist, auf verschiedene Stimmen hört, von Augenblick zu Augenblick in Fehlern versinkt, in der Ablehnung und im Handeln gegen die Gebote.

Das Böse ist in die Menschheit eingedrungen und hat eine undenkbare Stufe der Macht innerhalb der Religion der Völker erreicht: wirtschaftliche, soziale, politische und moralische Macht, es hat sich die Lauheit Meiner Kinder zu eigen gemacht und nimmt sie unter dem Aspekt der BrĂŒderlichkeit mit, weder wahre Christen noch wahre Kinder Gottes zu sein.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens, ihr mĂŒsst euch darauf vorbereiten, nicht betrogen und zum Bösen gefĂŒhrt zu werden. Lernt Meinen Sohn kennen, lernt den Willen Gottes fĂŒr Sein Volk kennen, ihr könnt nicht glauben, dass ihr sicher seid, wenn ihr nicht nach dem Gesetze Gottes, den Sakramenten und weiteren Werken der Barmherzigkeit handelt.

Die VerĂ€nderung in euch beginnt durch die Erkenntnis des eigenen Handelns. Erfolgt diese BestĂ€tigung nicht, geht ihr in Ketten, die euch an das Böse binden. Es gibt keinen neuen Menschen, ohne dass er sich selbst als stolzer und schwacher SĂŒnder bekannt hat und um Gottes Hilfe bittet. Seid bereit, neue Menschen zu sein, durch die Göttliche Liebe erneuert.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens, die Menschheit weigert sich, sich mit Meinem Sohn zu vereinen, der Komfort, der ihr das Böse bietet, entfernt sie vom Mysterium des Kreuzes.

Sie verachten die Gabe des Sehens durch Verleugnung, dass das Böse heute in der Menschheit lebt. Sie handeln nicht gut und verpflichten sich nicht fĂŒr eine deutliche VerĂ€nderung hin zum richtigen Handeln. Sie verspotten diejenigen, die sich bemĂŒhen, im Gehorsam gegenĂŒber dem Wort Gottes zu leben.

Der Gestank der SĂŒnde der Menschheit hat dazu gefĂŒhrt, dass die Erde an mehreren Orten auf der Welt kollabiert, sie will nicht weiterhin die stĂ€ndige SĂŒnden der Menschen ertragen.

Die SchwĂ€che vor der SĂŒnde zeigt sich einmal mehr in der Geschichte des Menschen, die Abweichung vom Gesetz Gottes zeigt sich in der geistigen Lauheit einer großen Anzahl von Menschen.

Die Termine fĂŒr die Warnung, das Wunder, die Bestrafung, fĂŒr Katastrophen, die Tage der Finsternis und die Wiederkehr Meines Sohnes laufen wie der Wind durch die ganze Welt. Mensch Gottes, bereite dich vor als wĂ€re dies der letzte Tag, an dem du lebst!

Seid nicht wie die Heuchler, die erwarten, geprĂŒft zu werden, um Vergebung zu bitten und so der Strafe fĂŒr ihre SĂŒnden zu entgehen, sie vergessen, dass Gott die kleinsten ihrer Gedanken, ihrer Werke und Taten kennt.

Mein Sohn wird ohne Vorwarnung kommen und sein Volk einnehmen und ihm erlauben, sich selbst zu prĂŒfen. Ihr mĂŒsst euch der Dringlichkeit des Augenblicks bewusst sein, nicht wie die Narren, die die Zeichen dieser Zeit leugnen, um die Naiven zu tĂ€uschen.

"Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen und von ganzer Seele und mit all deinen Gedanken" (Mt 22,37) und "...und den NĂ€chsten wie dich selbst" (Mt 22,39). Das heil der Seelen unterliegt weiterhin den gleichen Anforderungen, ohne VerĂ€nderung im Gesetz, ohne VerĂ€nderung in der Substanz der Lehre ohne VerĂ€nderung des Wortes Gottes. Meine Lieben, empfangt Meinen Sohn gebĂŒhrend vorbereitet.

Wir rufen euch zu einem inneren Wandel auf, um empfĂ€nglich fĂŒr die Erleuchtung des Geistes zu werden, damit ihr die Dinge nicht nur von Außen seht, sondern in ihrer Essenz. In diesem Blick auf die Essenz sucht die Seele Gott in einer stĂ€ndigen Bewegung zum Höheren hin.

Meine Lieben, die Zeit lĂ€uft schnell und Ich muss euch sagen, dass sich die Erde mit Sicherheit schneller dreht; und da der Augenblick kĂŒrzer ist, vergehen die Wochen schneller, ohne dass ihr es merkt. Daraus ergibt sich die Dringlichkeit der inneren VerĂ€nderung, denn die Ereignisse nĂ€hern sich mit großer Geschwindigkeit.

Das Böse hat verheerende Auswirkungen auf die HĂ€user der religiösen Ausbildung. Das Böse zerstreut den Geist des Menschen, es zerstört die Familien, das Böse beschleunigt den Krieg in seiner Ganzheit, das Böse entfernt den Menschen von Gott, indem es ihm alle Möglichkeiten der SĂŒnde bietet und er so in einer konstanten LĂŒge lebt.

Der Mann kleidet sich wie die Frauen, wobei dies ein weiteres Zeichen fĂŒr den Moment ist, in dem ihr lebt. So lebte man in Zeiten von Sodom und Gomorra, in Verderbtheit. Frauen suchen das VergnĂŒgen des Fleisches und bieten sich schamlos an. Gebt die Schuld dem Bösen, daher erwĂ€hne Ich das Böse, aber es ist nicht das Böse an sich, sondern die Hingabe des Menschen an alles, was schlecht ist und die Entfernung der Menschen vom Gesetz Gottes: Dies hat dem DĂ€mon die TĂŒr geöffnet, damit er den Menschen zerstöre und der Mensch die Schöpfung. Kinder, dies ist bereits geschehen, in diesem Moment erhĂ€lt der Mensch die FrĂŒchte seines Wahnsinns.

Alles, was geschieht, wurde von den Horden des Teufels vorbereitet, der die persönliche PrĂŒfung der Seelen (Warnung) ahnt und seinen Angriff beschleunigt, um die Seelen zu gewinnen. Ihr Lieben, es ist sicher, dass sich die Warnung vor den Toren der Menschheit befindet, also tut Busse, gebt keinen Anlass zum Verlust der Seele.

Betet Meine Kinder, betet, hoch oben seht ihr das Feuer, das sich um die Erde bewegt.

Betet Meine Kinder, betet fĂŒr die Vereinigten Staaten, die Macht der wirtschaftlich Starken wird die Nation ĂŒberraschen. Rassenunruhen werden nicht auf sich warten lassen. Dieser Boden wird erzittern.

Betet, Kinder, fĂŒr Russland, der Wolf lauert im Schafspelz.

Betet, Meine Kinder, betet fĂŒr DĂ€nemark, es wird beben.

Betet Meine Kinder, fĂŒr Italien, es wird vom Terrorismus ĂŒberrascht werden.

Diese Generation wird Zeugin der Worte Meines Sohnes auf dem Ölberg sein.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens, diese Zeit darf nicht auf die leichte Schulter genommen werden, sondern im Bewusstsein, wie viel das Ewige Leben wert ist. Und indem ihr Meinem Sohn Ă€hnlich werdet, schaut t nach oben, blickt nach oben, ihr werdet ĂŒberrascht sein.

Die MĂŒhe verdoppelt sich fĂŒr den, der Meinem Sohn dienen will und er muss in Treue dienen. Der Laue wird aus dem Munde Gottes ausgespeit werden. Vereint euch, helft euch, seid lebendige Zeugen der Liebe Meines Sohnes.

Ich segne euch in Meinem Herzen. Mutter Maria.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne SĂŒnde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne SĂŒnde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne SĂŒnde empfangen.

Quelle: ➄ www.revelacionesmarianas.com

 
^