Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Offenbarungen von Jesus dem guten Hirten an Enoch

<---------------------------->
 

Samstag, 12. Mai 2012

Dringender Aufruf des Heiligen Erzengels Michael an die irdischen Kämpfer.

Streitbare Armee: Ich benötige Soldaten, die im Glauben gestärkt und im geistigen Kampf erfahren sind, damit sie sich der Armee Meines Vaters anschließen.

 

Wer ist wie Gott? Wer ist wie Gott? Wer ist wie Gott? Alleluja, Alleluja, Alleluja. Ehre sei Gott. Ehre sei Gott. Ehre sei Gott.

Brüder, Mein Vater ist im Begriff, Seine Göttliche Gerechtigkeit anzuwenden, und diejenigen, die im Buch des Lebens eingeschrieben sind, werden ihr standhalten; nur diejenigen, die den Glauben bewahren, werden die Krone des Lebens erlangen. Der Kelch des Göttlichen Zornes hat bereits begonnen überzulaufen! Weh euch Sterblichen, die in der Sünde und Finsternis bleiben, ohne den Aufrufen des Himmels Beachtung zu schenken, denn sehr bald werdet ihr suchen, aber nicht finden, werdet ihr rufen, und niemand wird euch hören!

Die Schöpfung Meines Vaters steht im Begriff umgestaltet zu werden, und niemand wird die Geburtswehen davon stoppen können. Bittet um Barmherzigkeit und Vergebung, bevor die Posaunen nicht mehr erschallen werden, denn wenn Stille und angespannte Ruhe kommen, dann wird alles ausgelöst werden. O gottlose Völker, viele von euch werden nach dem Vorübergang der Göttlichen Gerechtigkeit verschwinden! Seid bereit, Herde Meines Vaters, denn die Stunde des Göttlichen Zornes ist nahe! Zündet eure Lampen mit dem Gebet an und versammelt euch um Unsere Liebe Frau und Königin. Hirten, versammelt euer Haus und eure Herde und ruft den Himmel an, um die kommende Zeit mit Glauben und Vertrauen auf Unseren Vater durchzustehen, und niemand wird euch zu Fall bringen.

Streitbare Armee: Ich benötige Soldaten, die im Glauben gestärkt und im geistigen Kampf erfahren sind, damit sie sich der Armee Meines Vaters anschließen. Sie werden die sein, die ihr in eurer Welt Berufssoldaten nennt und die zusammen mit den Engeln und Erzengeln der Himmlischen Heerscharen die andere Front bilden werden. Unsere Frau und Königin wird uns zum Sieg führen und mit Mir die himmlischen und irdischen Armeen anführen; und alle werden – vereint unter dem Kampfruf 'Wer ist wie Gott? Niemand ist wie Gott!' – alle bösen Mächte von der Erde hinwegschlagen.

Bereitet euch daher vor, streitbare Armeen, zieht eure vollständige geistige Waffenrüstung an, wie sie unserem Bruder Enoch gegeben worden ist, denn der geistige Kampf hat begonnen.

Geistige Rüstung

Beginn: Mit dem Kreuzzeichen.

Abschluss mit dem Gebet des Kostbaren Blutes unseres Herrn.

1. Die geistige Rüstung Tag und Nacht tragen, wie ein Soldat, der in den Kampf zieht. (Eph 6,10-18)

2. Psalm 91, morgens und abends.

3. Rosenkranz der Jungfrau mit den entsprechenden Mysterien für jeden Tag und mit den Litaneien, vereinigt mit der Heiligsten Dreifaltigkeit, zum Unbefleckten Herzen Mariens, zu den Heiligen Erzengeln Michael, Gabriel, Raphael, den Schutzengeln und den himmlischen und irdischen Streitkräften.

4. Gehorsam gegenüber Gottes Geboten. (Jeden Abend das Gewissen erforschen, um gut zu beichten.)

5. Im Stande der Gnade sein. (Beichte und Kommunion)

6. Geistige Kommunion.

7. Rosenkranz und Weihe an das Kostbare Blut Jesu Christi.

8. Wort Gottes, um die Angriffe des Feindes abzuschlagen. (Siehe Botschaft des Guten Hirten vom 21. Februar 2011.)

9. Gebet zum Panzer des Blutes unseres Erlösers.

10. Exorzismus zum Heiligen Michael, von Papst Leo XIII. gegeben.

11. Kampfgebet zum Heiligen Michael.

12. Weihe an den Heiligen Michael. (Siehe Botschaft des Guten Hirten vom 25. Februar 2011.)

13. Herbeirufen der Heiligen Engel.

14. Gebet zum Schutzengel.

15. Gebet zum Schutz gegen geistige Angriffe mit dem Blut unseres Herrn.

16. Rosenkranz zum Guten Hirten.

Brüder, Ich bin geistig unter euch, aber nach der Warnung und dem Wunder werdet ihr Mich sehen. Ich komme, um die irdischen Heere auf den großen geistigen Kampf vorzubereiten. Seid jetzt bereit, damit ihr, wenn Ich euch in Anspruch nehme, ein Teil der himmlischen Armee sein könnt. Ruhm und Preis dem Herrn der Heerscharen. Ruhm und Preis dem Herrn der Herren. Ruhm und Preis dem Gott der Götter und dem Herrn des Lebens. Wer ist wie Gott? Niemand ist wie Gott. Möge der Friede Meines Vaters unter euch bleiben. Euer Bruder Michael, Fürst der Himmlischen Heerscharen.

Macht die Botschaften des Himmels bekannt, Menschen guten Willens.

Quelle: www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

 
^