Marianische Offenbarungen an Luz de Maria, Argentinien

 

Samstag, 25. August 2018

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Mein geliebtes Volk, empfangt Meine Liebe und Meinen Segen.

Nachdem das Unkraut verbrannt worden ist, wird sich Mein treues Volk mit Kraft erheben; es wird sich erheben, da es vom Unkraut nicht mehr ├╝berlistet noch benebelt werden kann, und es wird sich auch weder mit dem Unkraut noch mit den Lauen vermischen.

Indem sie sich mit Meinem Wort, mit Meinem Leib und Meinem Blut, der Liebe Meiner Mutter und Ihrem Wort st├Ąrken, wird sich Mein Volk vom (Ab)-Fall weiterer Meiner Kinder, die Menschen folgen, nicht umsto├čen lassen. Ihr Glaube wird in Mir verbleiben.

Ein Volk, das nicht betet, ist ein Volk, das jederzeit den Angriffen des Teufels ausgesetzt ist, ohne zur Ruhe kommen zu k├Ânnen.

Sei gewarnt, Mein Volk! Ein Teil der Institution Meiner Kirche ist in ernsthafte Fehler geraten, weil es keine seri├Âse, feste und geb├╝hrende Unterweisung in den Bildungsst├Ątten gibt und mangels der Wahrheit derer, die nicht den gl├╝henden Wunsch haben, Mir in Geist und Wahrheit zu dienen.

Es ist notwendig, dass in den Bildungsst├Ątten der Filter der Treue f├╝r diejenigen die St├╝tze sei, die Teil Meiner Priester und Meiner Ordensleute sein m├Âchten. Mich schmerzt das Herz in Anbetracht der vielen Fehler, die einige Meiner Priesters├Âhne an den Unschuldigen Meines Volkes begangen haben. Die Ma├čnahmen gegen Meine Priester m├╝ssen genau gepr├╝ft werden, damit schnell Klarheit entsteht. "Arm ist der Mensch, der die Ursache der S├╝nde ist! Es w├Ąre besser f├╝r ihn, dass man einen M├╝hlstein um seinen Hals h├Ąngte und w├╝rfe ihn ins Meer, als dass er einen dieser Kleinen zum B├Âsen verf├╝hrt." (Lk 17,1-2)

Ich akzeptiere die T├Ąuschungen und die Schamlosigkeit nicht, die der Teufel listig gegen Meine Unschuldigen richtet. Ich brauche die Wahrheit, die in der Institution Meiner Kirche rigoros verankert ist, damit Meine Priester Mir treu bleiben, fest im Glauben, ihrem Dienst geweiht und in Heiligkeit.

Mein Volk soll Mich lieben, aber einige Meiner Vertreter sind Mir ein gro├čer Schmerz, Meine Schande vor der Menschheit, die Mich verachtet und sich von Mir abwendet. Es sind die Augenblicke, in denen Mein Volk fest im Glauben stehen, die Gebote einhalten und nach ihnen leben muss.

Mein Volk, lerne Mein Wort zu erkennen und suche nicht Zuflucht zu Daten oder zuk├╝nftigen Tagen f├╝r geistliches Erwachen. Jeder Moment ist ein Datum, das Mein Vater in das gro├če Buch des Lebens geschrieben hat, jeder Moment ist f├╝r euch, als ob er der letzte eures Lebens w├Ąre; in diesem Moment sollten Meine Kinder nicht warten oder Meine Aufrufe geringsch├Ątzen.

Die Verirrungen, die Mein Volk auf der ganzen Welt begeht, sind das Produkt des Lebens ohne Meine Liebe und das Produkt des Verlangens, sich an das Allt├Ągliche und S├╝ndhafte zu klammern, um von einer menschlichen Liebe ohne Werte und ohne Regeln zufrieden gestellt zu werden.

Mein Volk kennt Mich und wei├č, dass es nicht in verf├Ąlschter Liebe leben sollte. Jeder Einzelne braucht eine innere Ver├Ąnderung, um in Meiner Liebe zu leben, die die wahre Liebe ist und um es nicht zuzulassen, dass die Gedanken sie ver├Ąndern oder dem Geist erlauben, die Sinne zu kontrollieren und sie etwas glauben zu lassen, das nicht wahr ist. Habt ein Herz aus Fleisch, damit alles im Inneren flie├čt; wenn das Herz rein ist, erf├╝llen die physischen und spirituellen Sinne ihre Aufgabe ordnungsgem├Ą├č und nach einem gro├čen Prozess der Reinigung werden sie euer Leben und eure Arbeit zu einem Zeugnis machen, das ohne Worte evangelisiert.

Der Heuchler ist kein Zeugnis von Mir, er findet leicht einen Ort, wo er mit gro├čen Phrasen bleiben kann, aber derjenige, der von Meiner Liebe lebt, ist bereit, geformt zu werden, er verlangt von sich, immer besser zu werden, nicht nur f├╝r den pers├Ânlichen Vorteil, sondern auch f├╝r seine Br├╝der. Der Heuchler dr├Ąngt sich auf, verkennt die Barmherzigkeit und nichts scheint ihm richtig zu sein, oder er sagt immer: "Ich habe mich nicht entschieden, ich denke an den Ruf", und das bedeutet, der Bindung mit Mir auszuweichen.

Das ist es, was du, Mein Volk, in einer gr├Â├čeren Anzahl von Br├╝dern und Schwestern anerkennst; ein wahres Kind von Mir zu sein geht ├╝ber ein Gebet hinaus, einen Akt des Dienstes in einer Kirche, es geht ├╝ber ein Zeugnis hinaus. Meine wahren Kinder sind die, die sich f├╝r Mich hingeben, die Mich kennen, die Mein Wort nicht nur wiederholen, sondern es in all Seiner F├╝lle Leben, die den "verborgenen Schatz" finden und sich nicht an Weltliches klammern, die dauerhaft dankbar sind und Unsere Dreifaltigkeit anbeten, jene, die Meine Mutter lieben, so wie Ich Sie liebe.

Mein geliebtes Volk, der Weg, dem man folgt, ist steil, unter der Sonne und ohne Wasser, die Schuhe werden sich abnutzen und man muss weiter zum Gipfel gehen.

Trennt euch nicht von Mir, seid weiterhin Meine Kinder. Seid Erf├╝ller des Willens Meines Vaters und akzeptiert keine Modernismen.

Betet f├╝r Mexiko, es wird erneut ersch├╝ttert.

Meine Kirche wird weiter ersch├╝ttert werden und der Grund daf├╝r wird in Nachrichten wegen des Gottes des Geldes liegen.

Mein geliebtes Volk, die Erde strahlt die Unruhe der Seele des Menschen aus, die Natur trifft ihn weiterhin, die klimatischen Ver├Ąnderungen sind unergr├╝ndlich, sie treffen den Menschen, das Klima ist zur Neuigkeit geworden.

Das Essen wird knapp, die Odyssee wegen des Wassers beginnt.

Mein geliebtes Volk, wie habe Ich euch gewarnt, doch ihr habt nicht gelernt und nicht bereut! Empfangt im Glauben die Segnungen, die Meine Mutter als K├Ânigin und Mutter der Letzten Zeiten jedem von euch gibt.

Ich segne euch.Euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne S├╝nde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne S├╝nde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne S├╝nde empfangen.

Quelle: Ô׹ www.revelacionesmarianas.com

 
^