Marianische Offenbarungen an Luz de Maria, Argentinien

 

Montag, 24. August 2015

Botschaft von der Heiligen Jungfrau Maria an ihre geliebte Tochter Maria des Lichts

 

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Als Mutter der Menschheit segne Ich euch und mit dieser Segnung bitte Ich euch, im Glauben an die Heilige Dreifaltigkeit vereint zu bleiben und den g├Âttlichen Willen zu erf├╝llen.

Mein Mantel ist das Zeichen Meiner Mutterschaft, unter dem Ich alle Menschen ohne Unterschied Zuflucht gew├Ąhre. Mein Mantel ist eine Offenbarung f├╝r die ganze Menschheit, da sich in ihm das Gew├Âlbe des Universums befindet, die Sch├Âpfung von Gott dem Vater. Ich bin K├Ânigin und Herrscherin der Engel und Meine Legionen warten auf den Ruf der Meinen, um ihnen zu Hilfe zu eilen.

Meine Lieben, der Menschheit wird von den Abgesandten des B├Âsen eine Falle gestellt. Diese bem├Ąchtigen sich der gottlosen menschlichen Wesen und f├╝hren sie zum Verderben ihrer Seelen. Ihr seht sie nicht, auch wenn die Versuchungen nicht auf sich warten lassen, sondern st├Ąndig lauern, damit ihr der S├╝nde verfallt.

In diesem Augenblick ist es f├╝r den Menschen notwendig und unabdinglich, die Gebote Meines Sohnes zu erf├╝llen, ohne Abweichungen oder Interpretationen, denn dies sind die Gesetze, die sich nicht ├Ąndern.

Geliebte Kinder: Lasst euch nicht von Dingen ablenken, die das B├Âse euch zu diesem Zweck vorgibt und verliert euch in diesem kostbaren Moment nicht in Dingen, die f├╝r euch nicht ma├čgebend sind, sondern euch einzig und allein dazu bringen, euch von Meinem Sohn zu entfernen. Diese Generation lebt in einer Zeit vor der fortgesetzten Welle der Gleichg├╝ltigkeit gegen├╝ber dem N├Ąchsten, dem Abschlachten von Unschuldigen und den ├ťbertretungen von Gottes Gesetz. Unsittlichkeit wird zur Regel und die Werte wurden minimiert, damit der Mensch, der Sch├Âpfung Gottes ist, die Grunds├Ątze vergisst, die ihn leiten.

Heute werden Meine Kinder in verschiedenen L├Ąndern verfolgt, was Mich im Herzen sehr schmerzt; das B├Âse freut sich daran, die Meinen anzugreifen und ihnen schreckliches Leid zuzuf├╝gen. Der Himmel weint, denn das B├Âse w├Ąchst durch terroristische Handlungen, zur Freude des B├Âsen und Meinem Schmerz.

Die Ungl├Ąubigen nehmen zu, leugnen alles, was mit den Rufen Meines Sohnes und Meinen eigenen in Zusammenhang steht, damit die Menschheit umkehrt, bevor die Nacht es nicht zul├Ąsst, dass Meine Kinder reagieren.

Der Geist des Menschen hat eine Struktur, in der er Meinen Sohn eingesperrt hat und gewagt hat, die G├Âttliche Allmacht zu begrenzen, um die Tatsache abzuschw├Ąchen, dass Mein Sohn und Ich als Mutter diese Generation warnen, die sich immer tiefer ins Verderben begibt. Die gro├če herrschende Elite, die glaubt, ├╝ber das Schicksal der Menschheit zu entscheiden, ist f├╝r die Entfremdung der Menschheit vor Dem verantwortlich, Der sie geschaffen hat. Die Herrscher werden von denjenigen gesteuert, die ├╝ber das Schicksal der Menschheit entscheiden, die durch eben diese Herrscher verkauft wurde.

Geliebte Kinder: Wacht auf! Seht, was geschieht! In einem Augenblick k├Ânnen mehrere Dinge geschehen, die Ich zuvor angek├╝ndigt habe, damit ihr euch darauf vorbereitet; die Tentakel des Antichristen bewegen sich schneller als Meine Kinder, denn diese verharren in Lethargie, fragen, wohin sie gehen oder was sie glauben sollen, weil ihnen das Wissen fehlt, nicht nur ├╝ber die Heilige Schrift, sondern auch ├╝ber die Gebote, die Sakramente, die Werke der Barmherzigkeit, die Seligpreisungen, die Tods├╝nden, und weil sie sich des Wertes der Eucharistie nicht bewusst sind, noch des Grundes, warum sie im Zustand der Gnade verbleiben m├╝ssen.

Mit matten, leeren und tr├╝gerisch Worten sind Meine Kinder im Schatten aufgewachsen, wo sie kein Mittagslicht bekommen haben, damit sie unter den Strahlen des Heiligen Geistes die notwendigen Gaben empfangen, damit sie kein Schatten werden, sondern im Gegenteil Licht und Zeugnis f├╝r ihre Kinder.

Geliebte Kinder: Viele sprechen heute von den Tagen der Dunkelheit! Und wenn sie Panik sp├╝ren, decken sie sich mit Kerzen ein und bringen sie zur Segnung ... je mehr sie in ihrem Besitz haben, desto besser.

Kinder: Wird die Kerze von demjenigen angez├╝ndet, der in Tods├╝nde lebt und sich weigert, die begangenen S├╝nden zu bereuen?

Wird die Kerze von denjenigen angez├╝ndet, die Meinen Sohn beleidigen und leugnen?

Wird die Kerze der Lebenden f├╝r falsche menschliche G├Âtter angez├╝ndet?

Werden die Kerzen von denjenigen angez├╝ndet, die sich Meinem Sohn verpflichtet haben und doch die Kinder Gottes vom rechten Weg und von der Lehre abbringen, durch die sie der S├╝nde fernbleiben w├╝rden?

Nein, liebe Kinder, damit eine Kerze leuchtet, muss der Mensch mit Meinen Sohn vereint bleiben ...

Sich bewusst sein, ein Kind Gottes zu sein ...

Standhaft bleiben und den Versuchungen widerstehen ...

Sich von allem fernhalten, was neue Ideologien sind, die ihn vom wahren Weg fernhalten ...

Meinen Sohn und Sein Wort anerkennen ...

In Geist und Wahrheit andere lieben ...

Dem├╝tig sein, um vor Meinem Sohn zuzugeben, dass er Ihn beleidigt hat und Ihn um Vergebung bitten, mit dem festen Vorsatz zur Umkehr ...

Meine Kinder sind Gesch├Âpfe der Tat, gleichzeitig hartn├Ąckig im Gebet und Wissen, dass sie durch das Beten des Heiligen Rosenkranzes gro├če Segnungen empfangen, nicht nur f├╝r sich pers├Ânlich, sondern auch f├╝r diejenigen, die das Gebet anbieten und f├╝r ihre Br├╝der, auch f├╝r diejenigen, die sie nicht kennen und die in diesem Moment spirituelle Hilfe brauchen.

Die Segnungen des Heiligen Rosenkranzes sind unz├Ąhlige, und diejenigen, die beten, bekommen Meine Unterst├╝tzung und Meine Engel sehen sie und halten sie unter ihrem Schutz. Das B├Âse entfernt sich von demjenigen, der ohne Eile betet und nicht, damit etwas in Erf├╝llung geht, das man sich nicht w├╝nscht. Im Rosenkranz m├╝sst ihr die Freude finden, euch mit Meinem Sohn und Mir, der Mutter, zu vereinen.

Meine Lieben: Die Rufe sind schon sehr lange die gleichen wie heute, sie unterscheiden sich nicht von dem, was Ich euch ├╝bermittle, sie sind anders, was die Dringlichkeit angeht, mit der ihr jede Meiner Forderungen erf├╝llen m├╝sst.

Dieser Zeitpunkt wurde von Satan und seinen Eingenommen, der die gesamte Menschheit verwirrt, vor allem diejenigen, die den Gott des Geldes als Gott ihres Lebens angenommen haben. Sie verfallen in Panik und da sie spirituell leer sind, nehmen sich viele das Leben.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens, betet f├╝r die Vereinigten Staaten, sie werden von der Natur getroffen. Geliebte Kinder, betet f├╝r Israel, es wird in einen gro├čen Konflikt kommen. Geliebte Kinder, betet f├╝r Korea, es h├Ąngt von Arroganz ab.

Kinder: Fallt nicht, wachst im Wissen und schlie├člich in der Lebe zu Meinem Sohn; bewahrt euch das Gebet. Vor der Erf├╝llung Meiner Offenbarungen werden Meine Kinder in Liebe gepr├╝ft und in einem Augenblick kann der Tag zur Nacht werden.

Die Waffengewalt des Menschen existiert, um sie zu nutzen und der gesamten Menschheit Schmerz zuzuf├╝gen. Der Mann schafft nichts, was er nicht nutzt. Die Menschen erleben soziale Unruhen in mehreren L├Ąndern gleichzeitig.

Meine Kinder, die Erde bebt und der Himmel leuchtet. Betet in guten und in schlechten Zeiten und werdet mit dem Gebet Handlung f├╝r eure Br├╝der durch das Wort, um eure Br├╝der zu wecken, damit sie die barmherzige Liebe Meines Sohnes sehen und sich gleichzeitig der G├Âttlichen Gerechtigkeit bewusst werden.

Die Menschheit erlebt schmerzhafte Momente ... das Erstaunen kommt, wenn aus den Vereinigten Staaten der Modernismus kommt, den Mein Sohn nicht w├╝nscht, wenn die Vereinigten Staaten Strategien verk├╝nden, die den Mystischen Leib Meines Sohnes verwirren.

Volk Meines Sohnes: Bleibt treu! Das Ewige Leben befindet sich nicht auf der Erde, aber auf der Erde erwirbt man die Verdienste zur Erreichung des Ewigen Lebens.

Liebe Kinder, habt keine Angst, die gesamte G├Âttliche Liebe wird ├╝ber das Volk Meines Sohnes vergossen und zusammen mit Meinen Himmlischen Legionen gehen sie zum Ewigen Leben. Und als Mutter halte Ich in jedem Moment f├╝r euch F├╝rsprache, Ich verlasse euch nicht. Bleibt den Hinweisen Meines Sohnes und dieser Mutter treu. Die Pr├╝fungen und der Schmelztiegel sind notwendig, um das Ewige Leben zu erlangen, in diesem Moment wird die Krone der Herrlichkeit geschmiedet.

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Die unendliche Barmherzigkeit Gottes belohnt das vor├╝bergehende Leiden mit unendlicher Herrlichkeit, denkt daran, es ist besser zu geben als zu nehmen. Der Gehorsam findet g├Âttliches Wohlgefallen, auch wenn dies bedeutet, gegen das Weltliche zu sein.

Ihr, Meine Lieben, wurdet nicht geboren, um im ewigen Feuer umzukommen sondern um die Ewige Herrlichkeit zu genie├čen. Seid t├Ątig, bringt euren Br├╝dern das Wort; die Passivit├Ąt ist die Begleiterin der Tr├Ągheit und diese ist eine Tods├╝nde.

Lasst euch nicht t├Ąuschen, widmet euch dem Heil der Seele, lebt, um an der ewigen Freude teilzuhaben. Ich segne euch, Ich liebe euch. Mutter Maria.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne S├╝nde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne S├╝nde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne S├╝nde empfangen.

Quelle: Ô׹ www.revelacionesmarianas.com

 
^