Marianische Offenbarungen an Luz de Maria, Argentinien

 

Donnerstag, 5. M├Ąrz 2015

Botschaft von der Heiligen Jungfrau Maria an ihre geliebte Tochter Maria des Lichts in Mexiko

 

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Ihr alle seid Meine Kinder ... es liegt im Willen von jedem einzelnen, mich als Mutter zu akzeptieren oder nicht. Mein Herz ist bei jedem einzelnen, damit ihr im Rhythmus Meines Herzens Meinen Sohn anerkennt.

Meine Lieben: Dies ist ein entscheidender Moment f├╝r die Menschheit. Der Feind der Menschheit hat sich auf Meine Kinder gest├╝rzt und infiltriert das Herz des Menschen mit dem Wunsch, das g├Âttliche Gesetz zu einem st├Ąndigen Zustand der S├╝nde zu bringen, so dass bequem ist, im Ungehorsam gegen den g├Âttlichen Willen zu leben, zu arbeiten und zu handeln.

In jeder Epoche habe ich die Notwendigkeit verk├╝ndet, das der Mensch umkehrt und F├╝rbitte leiste f├╝r die Menschheit: von Pilar in Spanien bis zu Guadalupe in Mexiko. Von Buen Suceso in Quito, La Vang in Vietnam und damit durch V├Âlker und Nationen, rief ich euch zur Umkehr und dazu, den Rosenkranz zu beten, ich habe euch zur Erf├╝llung der Gebote gerufen, von Erscheinung zu Erscheinung habe ich mit immer mehr Details davon gesprochen, was sich der Menschheit n├Ąhert, und durch Meine Medien bei jeder Erscheinung verk├╝ndet wie nah das ist, was f├╝r die Menschheit verk├╝ndet wurde.

Mit Geheimnissen, die Meinen Medien weitergegeben werden, habe ich das Volk Meines Sohnes zu einem geduldigen Warten gebracht, mit der N├Ąhe zu den Prophezeiungen, das Wissen ├╝ber das Leid weitergeben und verhindernd, das Meinen Kindern droht, wenn sie nicht die Art und Weise ├Ąndern, und nicht den Augenblick ignorieren, in dem die Perversion den Menschen beherrscht und die Menschheit kurz vor der Erf├╝llung Meiner Prophezeihungen steht.

In diesem Moment:

Die Seelen gehen allzu leicht verloren ...

Die Gebote werden minimiert ...

Die Sakramente werden als ├╝berholt angesehen ...

Die Seligpreisungen wurden vergessen ...

Die Messe ist nur ein weiteres Ritual ...

Die Weihe des Leibes und Blutes Meines Sohnes wird nicht als ein Wunder, sondern eine Szene in einem Ritual angesehen ... Mein Sohn wird verachtet und ich wurde von den menschlichen Wesen und ihren H├Ąusern entfernt.

Jeder tr├Ągt einen inneren Bereich mit sich, der zum Guten neigt, durch die Trennung von Meinem Sohn liegt die Wahl zum Guten oder zum B├Âsen bei jedem Einzelnen. Ich rufe zur Umkehr auf, und ich werde nicht geh├Ârt, Mein Sohn leidet, wenn er sieht, wie die Umkehr euch wie Wasser zwischen den Fingern zerrinnt.

Das menschliche Unbewusstsein ist die Ursache der Entfremdung und Erstarrung des Treffens mit seinem Sch├Âpfer, die Entfremdung des Menschen von der g├Âttlichen Lehre und ├ľffnung hin zu einer falsch verstanden Freiheit.

Die menschliche Intelligenz wird durch Indoktrination der Menschen verdr├Ąngt, durch Unwissenheit. Das menschliche Denken konzentriert sich auf die Unterdr├╝ckung der Schwachen, und dies ist die Ursache f├╝r die Entfernung und Abminderung der Gaben des Vaters an den Menschen.

Denken, Vernunft und Intelligenz Meiner Kinder wurden von einem einzigen Wirkmechanismus, der Aufhebung der Stimme des Gewissens, damit der Mensch, wie gew├╝nscht, nach den Anforderungen des Weltlichen lebt.

Geliebte Kinder: Nicht durch Entfernung von Meinem Sohn werdet ihr ewig leben ... es liegt im menschlichen Willen, die Freude im voraus zu finden und das Gelobte Land f├╝r immer zu finden.

Geliebte Kinder: Die S├╝nde des Menschen w├Ąchst grenzenlos und die falsche Freihiet unterdr├╝ckt die Seele und beleidigt Meinen Sohn. Als Mutter der Menschheit sehe ich, wie Menschen dort hin sinken, wo die Instinkte herrschen.

Geliebte Kinder: Betet f├╝r Guatemala, es leidet unter der Wut der Natur. Betet f├╝r Frankreich, es kommt Terror zu dieser Nation. Betet f├╝r Japan, es wird wieder beben.

Kinder: Erhebt das Geld nicht zu einem Gott, bald wird es abst├╝rzen und ihr werdet bereuen, nicht gehorcht zu haben.

Die Vulkane ├╝berraschen den Menschen hintereinander. Das Klima schl├Ągt mit Macht zu.

Betet, Meine Kinder, der Mond wird mit Blut befleckt werden, er reflektiert das Blut derer, die an Meinen Sohn glauben, die auf der Erde verfolgt werden.

Betet, dass der Glaube nicht ins Wanken ger├Ąt.

Betet f├╝r geistige St├Ąrke.

Betet, dass die Hoffnung in jedem von euch bleibt, Meine Kinder.

Betet f├╝r Chile, sein Boden wird ersch├╝ttert.

Die Gro├čm├Ąchte k├Ąmpfen um die Vorherrschaft, dies wird das gr├Â├čte Leiden der Menschheit verursachen. Sie schlie├čen keine Friedensvertr├Ąge, wenn das B├Âse die Welt ├╝bernimmt.

Mein m├╝tterlicher Bauch sch├╝tzt euch alle wie eine Truhe, die den wertvollsten Schatz birgt.

Betet, dass ihr nicht umgebracht werdet und in das B├Âse eintaucht. Ein Mensch, der nicht betet, ist ein leeres Gef├Ą├č, er lebt mit einer schwachen Idee davon, was es wirklich bedeutet, Meinem Sohn nahe zu sein. Betet, ruft Meinen Sohn, weicht nicht von ihm und bittet ernsthaft darum, dass der Schutz Meiner Kinder schnell aufsteigt.

Empfangt Meinen Sohn in der Eucharistie, weiht euch Meinem Unbefleckten Herzen und weiht eure H├Ąuser dem Herzen Meines Sohnes und Meinem Herzen.

Die Macht des B├Âsen ist begrenzt, Mein Sohn erlaubt nicht, dass das B├Âse siegen wird. F├╝rchtet euch nicht, ihr wurdet gerettet mit dem Kostbaren Blut des g├Âttlichen Lammes, seid ausdauernd.

Mein Segen ist f├╝r jeden Licht in den dunklen Stunden. Das B├Âse wird nicht siegen. Ich segne euch, Mein Mantel bedeckt und sch├╝tzt euch. Mutter Maria.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne S├╝nde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne S├╝nde empfangen.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne S├╝nde empfangen.

Quelle: Ô׹ www.revelacionesmarianas.com

 
^