Botschaften von Jesus dem guten Hirten an Enoch, Kolumbien

 

Sonntag, 17. M├Ąrz 2019

Dringender Aufruf des gefallenen Jesus an die Eltern von Familien. Heiligtum des gefallenen Jesus in Girardota (Ant.) Kolumbien. Botschaft an Enoch.

Eltern von Familien, korrigiert mit Liebe nicht mit Misshandlungen, denn Misshandlungen erzeugen nur Furcht und Groll!

 

Meine Kinder, Mein Friede sei mit euch. Ich bin der gefallene Jesus, der Gefallene aufhebt.

Meine Kinder, Geister von Depression und Selbstmord haben sich vieler Jugendlicher bem├Ąchtigt. Der Mangel an Liebe und Verst├Ąndnis in vielen Wohnungen, der schlechte Gebrauch der Technologie, Misshandlungen in den Familien und die Trennung der Eltern, bringen viele Jugendliche dazu sich das eigene Leben zu nehmen. Eltern von Familien, wann begreift ihr, dass das was eure Kinder ben├Âtigen nicht materielle Dinge sind, sondern Liebe? H├Ârt auf, Lieferanten von toten Sachen zu sein, das was eure Kinder ben├Âtigen sind: Umarmungen, K├╝sse, Liebkosungen, Motivation, Dialog und vor allem Liebe! Unterhaltet euch mehr mit euren Kindern, seid mehr Freunde als Eltern, damit ihr deren Vertrauen verdient und so k├Ânnt ihr die Kontrolle ├╝ber sie und eure Wohnungen haben.

Viele Familien driften ab, weil sie Mir den R├╝cken kehren, deshalb haben sie Mich aus ihren Wohnungen gesto├čen und Mich ersetzt durch den Gott der Technologie und andere aus der Hand des Menschen stammende G├Âtter. Die Kinder nehmen das schlechte Beispiel der Eltern an: wie die Eltern, so die Kinder. Wenn der Baum schlecht ist werden auch die Fr├╝chte schlecht sein und auch die Ernte wird schlecht sein; die schlechte Ernte ist heute in vielen Wohnungen reichlich vorhanden. Eltern begradigt euren Weg und gebt euren Kindern ein gutes Beispiel, damit ihr morgen eine gute Ernte einsammeln k├Ânnt! Die Tage Meiner Gerechtigkeit sind gekommen und viele Familien fahren fort, Mir den R├╝cken zu kehren; Ich sage euch, wenn ihr nicht schnellstm├Âglich zu Mir kommt, so versichere Ich euch, werdet ihr verloren gehen.

Eltern von Familien, korrigiert mit Liebe nicht mit Misshandlungen, denn Misshandlungen erzeugen nur Furcht und Groll! Ihr seid die Hirten der Wohnungen und m├╝sst f├╝r eine gesunde moralische und spirituelle Bildung eurer Kinder sorgen; denn ihr wisst gut, dass Ich morgen in der Ewigkeit von euch Rechenschaft ├╝ber eure Kinder und Wohnungen verlange; ihr werdet die Strafen des Fegefeuers oder der H├Âlle leiden f├╝r jedes Kind, das Ich verloren habe durch euer schlechtes Verhalten und den Mangel an Liebe. Denkt also nach, Eltern von Familien, und vor allem nehmt die Kontrolle ├╝ber eure Wohnungen wieder zur├╝ck. Die Liebe kann alles, sie vergibt alles; teilt Liebe in F├╝lle aus, damit eure H├Ąuser friedliche Orte seien und der Geist Gottes kehrt zur├╝ck um in ihnen zu wohnen. Seid mehr Eltern als Richter und gebt euren Kindern ein gutes Beispiel, damit ihr morgen tadellos vor Mir seid.

Ich m├Âchte in euren H├Ąusern mehr Dialog, Gebet, Liebe und Verst├Ąndnis, denn das ist das Gegenmittel gegen Depression, die zum Selbstmord von so vielen Jugendlichen f├╝hrt. H├Ârt auf Meine Worte und setzt sie in die Tat um, damit ihr eure Familien zur├╝ckgewinnt und die Liebe Gottes kommt zur├╝ck um in euren H├Ąusern zu wohnen. Kommt als Familie um Mich in Meinen Heiligt├╝mern zu besuchen. Ich bin die L├Âsung aller eurer Probleme.

Euer gefallener Jesus, der Gefallene aufhebt.

Gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

Quelle: Ô׹ www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

 
^