Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Offenbarungen von Jesus dem guten Hirten an Enoch

<---------------------------->
 

Montag, 8. Februar 2016

Aufruf der Maria Rosa Mystica an die Kinder Gottes und an die Priester der Marianischen Priesterbewegung.

Kleine Kinder, betet für Meine Priester und Instrumente, lasst sie nicht im Stich, denn ihr wisst genau, dass es die von Meinen Widersacher am meisten Angegriffenen sind!

 

Kleine Kinder Meines Herzens, der Friede des Herrn sei mit euch allen.

Kleine Kinder, jedes Mal ist das nächste Kommen Meines Sohnes näher, und ihr wisst, dass viele Meiner kleinen Kinder auf Seine Ankunft nicht vorbereitet sind. Welche Traurigkeit fühle Ich die Spaltung zu sehen, die Kritik und den Neid, die es im Innern der Kirche Meines Sohnes gibt! Welche Traurigkeit fühle Ich im Wissen, dass die Tage der Drangsal kommen und die überwiegende Mehrheit der Menschheit immer noch weitermacht ohne zu glauben und ohne unsere ängstlichen Aufrufe zu beachten! Wie viele Seelen werden verloren gehen wegen mangelnder Kenntnis!

Kleine Kinder, welche Traurigkeit fühle Ich zu sehen, dass andere Religionen und Sekten Kenntnis von den Prophezeiungen nehmen, die über diese letzten Zeiten sprechen; dagegen aber herrscht in der Kirche Meines Sohnes ein schuldhaftes Schweigen über diese Themen, die für die Menschheit folgenschwer sind.

Ich habe einen dringenden Aufruf an Meine Marianische Armee, dass sie einen großen Tag der Evangelisation durchführe und nur über diese Themen spricht! All jene, die Kenntnis über die Prophezeiungen haben, sollen über diese letzten Zeiten sprechen, ihr habt die moralische und geistige Verpflichtung dies euren Geschwistern bekanntzugeben, denen es noch unbekannt ist. Ihr dürft nicht schweigen, redet ob gelegen oder ungelegen, damit euer Schweigen morgen nicht die Ursache eures Verderbens ist!

Ich bitte Meine Priester der Marianischen Priesterbewegung, dass sie einen weltweiten Gebetstag der Evangelisation durchführen und zum Volk Gottes sprechen über die jetzt beginnenden Ereignisse. Ich zähle auf euch, Meine Bevorzugten, und auf alle Meine kleinen Kinder, die Kenner dieser Themen sind, damit ihr ihnen die Kenntnis so schnell wie möglich vermittelt. Der Himmel wird euch segnen und sich über euer Fiat freuen.

Kleine Kinder, betet für Meine Priester und Instrumente, lasst sie nicht im Stich, denn ihr wisst genau, dass es die von Meinen Widersacher am meisten Angegriffenen sind! Kritisiert sie nicht, richtet sie nicht, weder zeigt auf sie noch verdammt sie, Meine Priester und Instrumente; nehmt sie in eure Gebete auf und betet für ihren Dienst. Viele Priester gingen verloren durch das leichte Leben dieser Welt und mangels Gebet für sie. Betet in jedem Rosenkranz, den ihr verrichtet für die Heiligung Meiner Priester und für Priester- und Ordensberufungen, damit die Flamme des priesterlichen Gebetes nicht verlöscht.

Gründet kleine Gebetszellen mit dem Gebet Meines Heiligen Rosenkranzes. Damit jede katholische Wohnung ein Gebetszönakel ist, wo die Liebe, der Friede, die Verzeihung herrscht und vor allem die Liebe zu Gott und zum Nächsten. In Wohnungen, wo Mein Heiliger Rosenkranz gebetet wird kann der Dämon nicht eindringen, noch Schaden verursachen; im Gegenteil, dort ist es wo Mein Widersacher besiegt wird. Wohnungen, wo Mein Heiliger Rosenkranz gebetet wird, sind Wohnungen, die nicht unter der Härte der Drangsal leiden werden und es wird ihnen nichts fehlen, wenn die Hungersnot kommt. Ich, eure Mutter, werde alle Wohnungen, wo Mein Rosenkranz gebetet wird mit Meinem Mantel verhüllen. Ich werde Engel senden um diese Wohnungen zu beschützen; keiner der Meinen Rosenkranz betet geht verloren, noch ihre Familien. Das verspreche ich euch zu tun, damit diese kleinen Gebetsgemeinschaften sich vervielfältigen.

Ich bitte euch auch, kleine Kinder, wenn ihr Meinen Rosenkranz betet, bittet für alle Seelen im Fegefeuer; vor allem für all jene welche die Barmherzigkeit Gottes am nötigsten haben und für alle Sünder dieser Welt. Helft Mir mit dem Gebet des Heiligen Rosenkranzes viele Seelen zu befreien, die hoffend im Fegefeuer warten. Es sind Seelen, die schon gereinigt sind, aber um in den Himmel einzugehen benötigen sie, dass ihr sie in eine Heilige Messe einschließt oder ins Rosenkranzgebet oder eine Wohltat für sie verrichtet. Sie müssen dabei gegenwärtig sein und sie werden es euch danken und Fürbitte halten für euch und eure Familien auf dieser Erde und wenn ihr in die Ewigkeit kommt.

Der Friede Meines Herrn bleibe in euch. Es liebt euch eure Mutter, Maria Rosa Mystica.

Gebt Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

Quelle: www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

 
^