Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Offenbarungen von Jesus dem guten Hirten an Enoch

<---------------------------->
 

Donnerstag, 30. Januar 2014

Dringender Aufruf von Jesus, dem Guten Hirten, an Seine Herde.

Jetzt ist die Zeit des ständigen Gebetes, die Zeit wachsam zu sein, jeden Augenblick die Macht Meines ruhmreichen Kostbaren Blutes anzurufen, welches die Dämonen flüchten lässt!

 

Friede sei mit euch, Schafe Meiner Herde. Die Unduldsamkeit (Intoleranz) hat sich der Menschheit bemächtigt, der Geist der Gewalttätigkeit, Streites, Selbstmordes und Todes wandert schon unter euch umher; bedenkt, dass all diese auf der Erde hervorgerufene Gewalttätigkeit die Macht ist, welche sie über die von Mir getrennte Menschheit ausüben. Die Menschen dieser Zeit leben gestresst, in Erwartung, die kleinste Uneinigkeit ruft einen Akt der Gewalttätigkeit und des Blutvergießens hervor.

Meine Kinder, behaltet die Ruhe und trennt euch von den lärmenden und gewalttätigen Personen, denn die sind schlecht für euren Geist. Ich sage euch, versiegelt euch von neuem mit Meinem Blut, außerdem alle Personen und Orte, wo ihr hingeht oder wo ihr im Laufe des Tages seid. Mein Widersacher und seine Anhänger des Bösen übernehmen viele Körper um Zerwürfnisse und Rivalitäten unter die Menschen zu säen; einmal mehr sage Ich euch, geht nicht auf die Straße ohne eure geistige Rüstung zu tragen, denn ihr seid im spirituellen Krieg und ohne die Rüstung können euch die verkörperten (inkarnierten) Dämonen schaden.

Jetzt ist die Zeit des ständigen Gebetes, die Zeit wachsam zu sein, jeden Augenblick die Macht Meines ruhmreichen Kostbaren Blutes anzurufen, welches die Dämonen flüchten lässt! Stärkt euren Verstand mit der Lektüre Meines Wortes und sucht Schutz in Meinen Heiligen Wunden, denn die allergrößten geistigen Kämpfe werden im Verstand geführt. Mein Widersacher versucht den Verstand der Menschheit zu kontrollieren damit sie nach seinem Willen handeln und dadurch Chaos, Gewalttätigkeit und Tod verbreiten. Folglich musst du, Meine Herde, im Glauben erstarken, bitte immer um die Göttliche Unterstützung, wenn du dich angegriffen fühlst.

Flüchtet vor all jenen, die sündigen oder die euch anstiften zu sündigen, haltet euch fern von allen schlecht Handelnden, damit ihr nicht in ihr Netz fallt und eure Seele verliert. Seid sehr vorsichtig mit dem, was ihr seht oder lest, denn es gibt reichlich schlechte Lektüre, welche die niedrigen Instinkte stimuliert; wendet euch von all dem ab, damit ihr euren Geist nicht verseucht! Vergesst nicht, dass ihr Kinder Gottes seid und zu einem sehr hohen Preis erkauft wurdet, mit Meinem Tod am Kreuz. Ihr seid Erben des Königs der Himmel, lasst nichts und niemand euch eures Erbes berauben. Erinnert euch, was Mein Heiliges Wort sagt: Wer auf sein Fleisch sät, wird vom Fleische Verderben ernten; wer auf den Geist sät, wird vom Geiste Ewiges Leben ernten. (Galater 6,8)

Die Zeiten, in denen ihr lebt sind schwierig und sind ein Test, bemüht euch auf dem Pfad des Lichtes, des Friedens und der Liebe zu wandern; wandert immer auf dem schmalen und engen Weg, denn breit und weit ist der Weg, der zum ewigen Tod führt.

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Bereut und bekehrt euch, denn das Königreich Gottes ist nahe. Euer Meister und Hirte, Jesus von Nazareth, der Gute Hirte aller Zeiten.

Macht Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

Quelle: www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

 
^