Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Offenbarungen von Jesus dem guten Hirten an Enoch

<---------------------------->
 

Donnerstag, 6. Juni 2013

Aufruf des sakramentalen Jesus an die kirchliche Hierarchie.

Kirchliche Hierarchie, warum hat sich das Gebet unseres Vaters geändert, das Ich Meinen Jüngern beigebracht habe?

 

Mein Friede sei mit euch, Hierarchen Meiner Kirche.

Kirchliche Hierarchie: Warum hat sich das Gebet unseres Vaters geändert, das Ich Meinen Jüngern beigebracht habe? Das Gebet unseres Vaters, das ihr heute betet, ist nicht dasselbe, das Ich Meinen Jüngern beigebracht habe, als sie Mir sagten: Der Meister lehrt uns zu beten, und Ich sagte zu ihnen: Sprich: "Vater unser, der du im Himmel bist, geheiligt sei Dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe auf Erden wie im Himmel. Gib uns heute unser tägliches Brot. Und vergib uns unsere Schulden, wie wir unseren Schuldnern vergeben." Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns vom Bösen. Amen" (Mathew 6, 9-13)

Meine Herde, die Worte Schulden und Schuldner decken nicht nur eure persönlichen und spirituellen Schulden ab, sondern auch die Schulden eurer Vorfahren und Verstorbenen. Wenn ihr sagt, vergib uns unsere Schuld, wie wir denen vergeben, die gegen uns verstoßen, deutet ihr auf persönliche Straftaten hin und ignoriert eure generationenübergreifende Linie, Ich Meine, eure Verstorbenen und Vorfahren.

Im Vaterunser-Gebet, das Ich Meinen Jüngern beigebracht habe, manifestiert sich Barmherzigkeit, Liebe, Vergebung und der Schutz des Vaters Gottes für seine Kinder. Das Vaterunser-Gebet, wie ihr es heute betet, ignoriert eure Vorfahren und Verstorbenen. Wenn ihr die Worte Schulden für Übertretungen und Schuldner für diejenigen geändert werden, die uns beleidigen, werden Gottes Heilspläne manipuliert und verzerrt. Das Vaterunser-Gebet, wie Mein Vater mich gelehrt hat, es seinen Kindern bekannt zu machen, hat die Macht, eure Seelen und die eurer verstorbenen Verwandten und Vorfahren zu befreien, wenn ihr es im Glauben betet. Es ist das Exorzismusgebet, das euch von den Angriffen des Bösen befreit und euch vor seinen Fallen schützt; Es ist auch Gebetsleben und Nahrung für euren Geist. Es ist ein Gebet der Versorgung nicht nur für körperliche Nahrung, sondern am wichtigsten für die geistige Nahrung, die Ich bin.

Hierarchen Meiner Kirche, Hirten Meiner Herde, Ich bitte euch von Herzen, zurück zu kommen, um das Vaterunser zu beten, wie Mein Vater es Mir beigebracht hat, denn so wie ihr es betet und Meiner Herde lehrt, hat es nicht den gleichen Wert und die gleiche spirituelle Kraft. Durch den Austausch der Worte Schulden gegen Straftaten und Schuldner gegen diejenigen, die uns beleidigen, geht das barmherzige und befreiende Handeln Meines Vaters für seine Kinder hier auf Erden und für die Seelen eurer Vorfahren und Verstorbenen in der Ewigkeit verloren. Das Vaterunsergebet mit dem Glaubensbekenntnis und dem Magnifikat sind kraftvolle Gebete und bringen den gesamten Erlösungsplan zusammen, den Mein Vater für die Menschheit bestimmt hat.

Meinen Frieden lasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch.

Tut Buße und bekehrt euch, denn das Reich Gottes ist nahe.

Euer Lehrer und Hirte, Jesus, im Allerheiligsten Sakrament.

Macht Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt.

Quelle: www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

 
^