Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Offenbarungen von Jesus dem guten Hirten an Enoch

<---------------------------->
 

Montag, 13. Mai 2013

Ruf der Frau aller Völker an die katholische Welt.

Beim geistlichen Kampf betet Meinen Heiligen Rosenkranz mit den schmerzhaften Geheimnissen, den Rosenkranz des Kostbaren Blutes und den Rosenkranz der Wunden Meines Sohnes!

 

Liebe Kinder Meines Herzens, der Friede Gottes sei mit euch allen! Die Verkündigung Meines fünften Dogmas wird der Anfang eurer Freiheit sein. Mein fünftes Dogma ist die Niederlage Meines Feindes. Deshalb, Meine Kinder, hat Mein Feind so viele Hindernisse und Barrieren gegen diesen Meinen Titel der Frau aller Völker aufgerichtet, da er weiß, dass er dadurch besiegt werden wird. Ich bitte euch, liebe Kinder, dass ihr von nun an in all eure Rosenkränze diese großen Anliegen einschließt:

1. Für die Verkündigung Meines fünften Marianischen Dogmas. (Maria Mittlerin, Miterlöserin und Fürsprecherin, Frau aller Völker.)

2. Für die Weihe Russlands an Mein Unbeflecktes Herz.

3. Für Papst Franziskus und die Kirche.

4. Für den Frieden der Welt.

5. Für den Triumph Meines Unbefleckten Herzens.

Im Tal von Megiddo wird eure Sklavenschaft ein Ende habe. An diesem Ort wird der letzte Kampf um eure Freiheit stattfinden und Mein Feind wird besiegt werden und mit seinen bösen Horden vom Angesicht der Erde vertrieben werden. Intensiviert euer Gebet. Je mehr Rosenkränze, Fasten, Buße und Opfer ihr darbringt, desto mehr Verluste wird Mein Feind erleiden. Beim geistlichen Kampf betet Meinen Rosenkranz mit den schmerzhaften Geheimnissen, den Rosenkranz des Kostbaren Blutes und den Rosenkranz der Wunden Meines Sohnes.

Das Beten aller drei Rosenkränze zerstört die Festungen, die Mein Feind auf dieser Erde errichtet hat und befreit euch von seinen Angriffen auf euer Dasein: körperlich, psychisch, biologisch und geistlich. Das Gebet dieser drei Rosenkränze befreit die gequälten Seelen und spendet ihnen den Frieden. Ich gebe euch diese mächtigen geistlichen Waffen, Meine Kinder, damit ihr befreit werden könnt aus den geistigen Ketten, die euch Mein Feind angelegt hat, um euch zu versklaven. Betet diese Rosenkränze und die Kräfte des Bösen werden besiegt werden. Fastet, tut Buße und empfangt so häufig ihr könnt, den Leib und das Blut Meines Sohnes, damit ihr gestärkt werdet und mit Tapferkeit den Angriffen Meines Feindes und seiner bösen Horden begegnen könnt. Befolgt diese Anweisungen und setzt sie in die Praxis um, damit ihr siegreich aus dem geistlichen Kampf jedes Tages hervorgehen könnt.

Jedes Mal wenn ihr betet und in den geistlichen Kampf eintretet, bitte Ich euch, dass ihr euch geistig vereint:

1. Mit der Heiligsten Dreifaltigkeit (Vater, Sohn und Heiliger Geist).

2. Mit Meinem Unbefleckten Herzen und mit Meinem keuschen Gemahl Joseph.

3. Mit eurem persönlichen Schutzengel und den anderen Schutzengeln.

4. Mit den Heiligen Erzengeln Michael, Gabriel und Raphael und den Himmlischen Heerscharen.

5. Mit dem triumphierenden Heer, dem Heer am Reinigungsort und dem streitenden Heer.

Vereint im Gebet bilden wir die große Armee Gottes die Meinen Gegner und seine Horden des Bösen vernichten wird. Die Stunde eurer Freiheit naht, habt keine Angst. Tragt euren Teil bei, der im Gebet besteht und der Himmel wird dafür Sorge tragen, euch den Sieg zu geben. Vorwärts, Meine große Marianische Armee, keinen Schritt zurück! Eure Mutter und Liebe Frau wird euch in die Freiheit führen. Möge der Friede Gottes mit euch sein und Mein mütterlicher Schutz euch helfen. Eure Mutter, Maria, Frau aller Völker.

Macht Meine Botschaften der ganzen Menschheit bekannt!

Quelle: www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

 
^