Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

Offenbarungen von Jesus dem guten Hirten an Enoch

<---------------------------->
 

Dienstag, 23. Oktober 2012

Alles wird so plötzlich kommen, dass viele keine Zeit haben werden, um Vergebung zu bitten und Vergebung zu empfangen!

 

Meine Friede sei mit euch, Schafe Meiner Herde! Die große Mehrheit der Menschheit ignoriert Meine Rufe zur Umkehr. Sie denken, weil bisher nichts geschehen ist, wird auch weiterhin nichts geschehen. Wie täuschen sich jene, die so denken. Sie wissen nicht, dass sich das ganze Geschehen jederzeit entfesseln kann. Die Gebete, Heilige Messen, Bitten, Fasten und Abtötung Meiner treuen Kinder retten Seelen. Das ist der Grund, dass Mein Vater die Strafe nicht geschickt hat. Erinnert euch, dass das Wesen Gottes Liebe ist und Ich Bin der Gute Hirte, der Sein Leben für Seine Schafe hingibt. Gott ist Liebe und Barmherzigkeit und hat keinen Gefallen am Tod des Sünders.

Seid nicht so selbstsicher, denn wenn ihr es am wenigsten erwartet, wird alles beginnen und viele werden verloren sein, weil sie ihre Rettung bis zum Schluss hinausgeschoben und gewartet haben, bis alles eintrifft, um sich zu bekehren. Oh, wie unvernünftig seid ihr! Worauf wartet ihr, um auf den Pfad der Erlösung zurückzukehren? Alles wird so plötzlich kommen, dass viele keine Zeit haben werden, um Vergebung zu bitten und Vergebung zu empfangen. Die Nacht wird euch schlafend finden und der Meister wird kommen und an eure Türen klopfen ohne eine Antwort zu hören. Dann wird er weitergehen und wenn ihr endlich erwacht, wird es für euch zu spät sein; denn ihr werdet an die Tore der Barmherzigkeit klopfen und die Stimme des Ewigen wird zu euch sagen: "Ich kenne euch nicht, weicht von Mir und Meinem Haus, Missetäter!"

Neuerlich sage Ich euch, wachet und betet, denn der Herr ist unterwegs und ihr kennt weder den Tag noch die Stunde, wenn Er an eure Türe klopfen wird. Vergeudet die Zeit nicht mit irdischen Eitelkeiten und Sorgen. Sorgt euch lieber darum, auf den Weg zurückzukehren, der euch zu den Toren der Neuen Schöpfung führen wird. Seid entschlossen und bereit, denn alles wird plötzlich kommen. Dann wird das Zeichen des Menschensohnes am Himmel erscheinen und alle Geschlechter der Erde werden wehklagen und werden den Sohn des Menschen kommen sehen auf den Wolken des Himmels mit großer Macht und Herrlichkeit. (Mt 24,30) Meinen Frieden hinterlasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Tut Buße und bekehrt euch, denn das Königreich Gottes ist nahe! Euer Meister und Hirte, Jesus von Nazareth.

Macht Meine Botschaften bis zu allen Enden der Erde bekannt.

Quelle: www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

 
^