Heilmittel gegen die Epidemie: Das Öl des heiligen Joseph

 

!!! Höchste Alarmstufe !!!

!!! Das Ende unserer Freiheit, unserer Existenz !!!

Das Zeichen der Bestie ist eine Kombination aus dem Impfstoff und den Chips. Jeder, der den Impfstoff nimmt, wird zu einem Hybriden, einer Tötungsmaschine, einem Zombie, so auch mit den Chips. Wer den Impfstoff nimmt und das Zeichen der Bestie ist für immer verloren. Die Pandemie steht kurz vor ihrem Ausbruch im großen Stil. Wegen Meiner Barmherzigkeit habe Ich sie zurückgehalten, damit mehr Menschen mehr Zeit haben, sich darauf vorzubereiten, aber wie viele haben darauf gehört? Ich werde nicht mehr zurückhalten. Verglichen mit der ersten Pandemie wird die nächste so viel schlimmer sein, dass kein Land der Welt davon verschont bleiben kann. Eine große Zahl von Seelen wird deshalb in den Höllenabgrund fallen, hört nicht auf für die Verlorenen zu beten, Ich wünsche, dass alle gerettet werden und niemand umkommt. (Quelle)

 

Offenbarungen von Jesus dem guten Hirten an Enoch

<---------------------------->
 

Montag, 21. Februar 2011

Botschaft von Jesus, dem Guten Hirten, an die Menschheit.

Mein Wort: Die machtvolle Rüstung zum Einreißen von Festungen.

 

Meine Kinder, möge der Friede des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes mit euch sein. Meine Kleinen, Ich möchte euch verkünden, dass Ich (nur noch) eine kurze Zeit bei euch sein werde. Nach Meiner Warnung werde Ich fort sein, damit alles, was geschrieben steht, eingehalten wird. Seid nicht traurig, freut euch sehr. Ich gehe, um für euch Wohnungen im Neuen Himmlischen Jerusalem vorzubereiten. Ich lasse euch Meine Mutter, Meinen Adoptivvater Joseph, Meinen geliebten Michael und die Legionen von Erzengeln und Engeln zurück, die zusammen mit euch, Meiner streitbaren Armee, Meinen Widersacher und seine Heerscharen des Bösen besiegen werden.

Meine Kinder, Mein Wort ist eine starke Rüstung für das Erobern von Festungen; Ich gebe es euch, damit eure Waffenrüstung vollständig ist, und damit ihr alle Angriffe Meines Gegners abwehren könnt. Denkt daran, dass die stärksten Angriffe in eurem Geist, euren Sinnen, euren Kräften, eurem Gedächtnis sein werden. Es ist im Geist, wo ihr am häufigsten Angriffe bekommen werdet. Mein Widersacher kennt euch und eure Schwächen: Wenn er die Kontrolle über euren Geist hat, wird es für ihn leichter sein, euren Körper zu kontrollieren. Dazu gebe Ich euch heute Mein Wort, welches das Schwert des Geistes ist, damit ihr es in die Tat umsetzt und es jedes Mal verwendet, wenn ihr geistige Angriffe bekommt. Und so ist eure Rüstung komplett, damit ihr sie jeden Morgen und jede Nacht tragt und sie andere lehrt; vergesst nicht, sie auf eure Verwandten auszudehnen. Ich erinnere euch daran, damit ihr euch während dieser Zeit des geistigen Kampfes verteidigen könnt.

Jede Rüstung der Christen für diese Zeit

Epheser 6,10-18: Tragt sie wie ein Krieger auf seinem Weg zur Front.

Psalm 91: Bewehrt mit der Rüstung des Rosenkranzes Meiner Mutter, geistig mit dem Unbefleckten Herzen vereint, mit Meinen Moralprinzipien übereinstimmend, in der Gnade Gottes, wenn möglich, tägliche Heilige Kommunion. Geistige Kommunion, für die Zeit der großen Prüfung, Glaube, Hoffnung, Wohltätigkeit und vor allem viel Liebe. Weihe an Mein Kostbares Blut, Schutzgebet zum Heiligen Michael, Exorzismus von Papst Leo XIII., Gebet zu eurem Schutzengel, Rosenkranz zu den Engeln, Schwert des Geistes: das Wort Gottes.

Wenn ihr angegriffen werdet, dann antwortet mit Meinem Schwert des Geistes wie folgt:

Mangel an Vergebungsbereitschaft: Hesekiel/Ezechiel 20,43; Mt 18, 21, 34

Unterschwellige Botschaften der Musik: Jesaja 5,11-12; 56,12

Spott: Jesaja 28,22

Hass: Tobias 13,14

Handwerk: Jesaja 47,11-15; 57,3-4

Ouijabrett (Hexenbrett): Hesekiel/Ezechiel 44,6-9

Lügen, Täuschung: Hesekiel/Ezechiel 13,22 Galata 3,1

Gotteslästerung: 2 Makkabäer 15,23-24

Arroganz: Sprüche 16,18-19

Tod: Die Psalmen 79,10-12

Vorfahren: Hesekiel/Ezechiel 18 gesamtes Kapitel

Erbe: Leviticus 17,11

Stolz: Hesekiel/Ezechiel 28,11-19

Besessen: Die Psalmen 18, 27, 91, 7, 15

Gefesselter Verstand: Jeremias 29,8-9

Zügellosigkeiten Frauen, Männer: Amos 4,1; Kor 9,10; Jeremias 7,30

Götzenkult: Jesaja 44,20; Psalmen 115,4-8

Verhexungen: Sprüche 7,6-27; Kohelet/Prediger 9,4

Ehebruch: Jeremias 13,27

Wollust: Kohelet/Prediger 19,23

Prostitution: Die Psalmen 139; Lk 1,39-44

Heilung Mutterleib: Hebräerbrief 12,15

Bitterkeit: Exodus 34,7 – Fluch brechen

Der Fluch Krebs: Deuteronomium 7,24-26

Okkultismus: Johannes 4,18; 2. Tim 1,7

Furcht: Leviticus 20,18

Unzucht: Jeremias 30,17; 1. und 2. Johannesbrief

Ablehnung: Numeri 5,12-14

Eifersucht: Lukas 4,18

Angstgefühl: Römer 8,15

Sklaverei: Offb 9,4-5

Qual: Joh 4,2-3

Antichrist: 1. Johannes 4,2-3

Daher, Meine streitbare Armee, lernt das Schwert des Geistes zu gebrauchen, und Ich versichere euch, dass Mein Widersacher nicht im Stande sein wird, euch zu schaden. Meinen Frieden hinterlasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch. Ich bin euer Meister, Jesus, der Gute Hirte, Befreier Seines Volkes.

Macht diese Botschaft allen Nationen bekannt.

Quelle: www.mensajesdelbuenpastorenoc.org

 
^